Online: Eltern-Kind-Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung zu Digi­ta­len Spie­len

Die Service­stelle Kinder- und Jugend­schutz bietet in Koope­ra­tion mit der AOK Sach­sen-Anhalt online die nächste Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung für Eltern bzw. Erzie­hende mit Schul­kin­dern zum Thema Digi­tale Spiele an:

Termin: 13.02.2024 16:30 – 18:00 Uhr

Digi­tale Spiele nehmen in der Lebens­welt vieler Heran­wach­sen­der eine große Rolle ein. Sie werden zum Lernen, Spie­len, Spaß haben und Kommu­ni­zie­ren genutzt. Die virtu­el­len Welten bieten Kindern und Jugend­li­chen einen Raum für Krea­ti­vi­tät, Erleb­nisse und Erpro­bung. Aber was ist die Faszi­na­tion dahin­ter? Was ist über­haupt Twitch? Und muss ich als Eltern­teil alle Spiele kennen?

Die Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung ermög­licht Eltern gemein­sam mit ihren Kindern einen Einblick in die digi­tale Spiel­welt, gibt Erklä­run­gen zu den Alter­s­kenn­zeich­nun­gen und vermit­telt Tipps und Hinweise, wie man als Eltern mit den Heraus­for­de­run­gen umgeht und wie man als Kind sich geschützt und mit Freude in der digi­ta­len Spiel­welt bewegt. Neben der Präsen­ta­tion bietet die Veran­stal­tung einen Raum für offene Fragen, Erfah­rungs­aus­tausch und hilf­rei­che Hinweise.

Weitere Infor­ma­tio­nen und den Anmel­de­link finden Sie unter https://www.service­stelle-jugend­schutz.de/2023/01/eltern-kind-infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung-zu-sexting-cyber­groo­ming/

ZIELGRUPPE: Eltern und Erzie­hende mit Schul­kin­dern (8–14 Jahre)

DAUER: 90 Minu­ten inkl. offe­ner Frage­runde

KOSTEN: wird von der AOK finan­ziert

(Quelle: Service­stelle Kinder- und Jugend­schutz)

Bild: Bob/pixa­bay.com

nach oben