Fach­stelle Frühe Hilfen

Mit der Fach­stelle Frühe Hilfen steht allen (werden­den) Eltern und Fami­lien mit Kindern von 0 bis 3 Jahren eine erste Anlauf­stelle für alle Fragen rund um die neue Lebens­si­tua­tion sowie bei schwie­ri­gen Situa­tio­nen im Fami­li­en­all­tag zur Verfü­gung.

Die Fach­stelle Frühe Hilfen kann über Bera­tungs- und Unter­stüt­zungs­an­ge­bote in der Stadt Dessau-Roßlau infor­mie­ren und so früh­zei­tig Hilfe an die Hand geben.

Das Ange­bot ist frei­wil­lig, kosten­los und vertrau­lich. Es rich­tet sich an alle, die in der Stadt Dessau-Roßlau wohnen, unab­hän­gig von Reli­gion und Herkunft.

Die Bera­tung kann in der Fach­stelle Frühe Hilfen oder auch bei Ihnen zu Hause erfol­gen. Das Bera­tungs­an­ge­bot kann ergänzt werden durch die Zusam­men­ar­beit mit Fami­li­en­heb­am­men/Fami­lien- Gesund­heits- und Kinder­kran­ken­pfle­ger*in, die Sie zu Hause prak­tisch unter­stüt­zen. Darüber hinaus arbei­tet die Fach­stelle Frühe Hilfen im Netz­werk mit weite­ren fami­li­en­un­ter­stüt­zen­den Einrich­tun­gen, Diens­ten und Behör­den zusam­men.

Über die Fach­stelle Frühe Hilfen können Sie außer­dem das Baby­will­kom­men­s­pa­ket der Stadt Dessau-Roßlau bean­spru­chen.

Haben Sie noch Fragen?

Dann nehmen Sie Kontakt mit der Fach­stelle Frühe Hilfen auf.

 

Kontakt


Fach­stelle Frühe Hilfen

Ricarda Schil­ling
Fach­stelle Frühe Hilfen

Tele­fon: 0340 2041282
E-Mail: fruehe-hilfen@­dessau-ross­lau.de

Kurz­pro­­fil

nach oben