Ein Netz, das Sie auffängt

Oft stehen auf der einen Seite Fami­lien, die sich Hilfe wünschen und nicht wissen, wie sie diese Hilfe bekom­men. Auf der ande­ren Seite gibt es eine Fülle an Hilfs­an­ge­bo­ten, die der brei­ten Öffent­lich­keit nicht bekannt sind. Damit Sie bei Proble­men nicht alleine daste­hen, gibt es Ansprech­part­ner vor Ort – die Projekt­ko­or­di­na­to­ren. Sie sind Ihr Kompass, damit Sie den rich­ti­gen Weg zu der Unter­stüt­zung finden, die Sie sich wünschen und die auf Sie zuge­schnit­ten ist in Dessau-Roßlau.

Damit Sie die beste Hilfe bekom­men, wenn Sie sie brau­chen, steht jedes Hilfs­an­ge­bot nicht für sich alleine da, sondern ist in einem Netz­werk veran­kert. Dieses Netz­werk besteht u.a. aus den Frühen Hilfen wie der Schwan­ger­schafts(konflikt)bera­tung und dem Fami­li­en­för­der­pro­gramm WuNDeR-BABÝ, dem Gesund­heits­we­sen (wie Gynä­ko­lo­gen, Kinderärz­ten, Fami­li­en­heb­am­men und Fami­lien-Gesund­heits- und Kinder­kran­ken­pfle­ger*in­nen), der inter­dis­zi­pli­nären Früh­för­de­rung, der Kinder- und Jugend­hilfe und der Zusam­men­ar­beit mit ande­ren Insti­tu­tio­nen.

Zum einen arbei­tet das Netz­werk direkt mit Fami­lien und Kindern zusam­men. Zum ande­ren werden die Menschen unse­rer Stadt durch die Akteure und Öffent­lich­keits­ar­beit, Aufklä­rung über Hilfs­an­ge­bote und das Thema Kindes­wohl infor­miert und sensi­bi­li­siert. Das kann in Form von Veran­stal­tun­gen wie der „Woche der Fami­lie“ oder Fach­ta­gen statt­fin­den, bei der Fach­kräfte aus dem Sozial-, Bildungs- und Gesund­heits­be­reich sowie dem Jobcen­ter und der Poli­zei zum fach­li­chen Austausch einge­la­den sind. Mehr hierzu finden Sie unter „Aktu­el­les“.

Das Ziel dieses Netz­wer­kes ist, die Fami­lie ganz­heit­lich zu stär­ken und die Entwick­lung des Kindes zu verbes­sern. Wir bieten Ihnen Bera­tung und Hilfe an, damit Sie immer in guten Händen sind.

 

Film: „Frühe Hilfen – Kinder­schutz. Netz­werke in Sach­sen-Anhalt“

https://www.youtube.com/watch?v=ecek9X0N0PY

 

Weitere Infos

 

Netz­werk­part­ner

Netz­werk­part­ner*in­nen des Netz­wer­kes Frühe Hilfen der Stadt Dessau-Roßlau
(v.li.: Fami­lien-, Gesund­heits- und Kinder­kran­ken­pfle­ge­rin (FGKiKP); Koor­di­na­to­rin Fami­li­en­för­der­pro­gramm „WuNDeR-BABÝ“; Jugend­amt der Stadt Dessau-Roßlau; Fami­li­en­heb­amme; stellv. Koor­di­na­to­rin Fami­lie­för­der­pro­gramm „WuNDeR-BABÝ“)

 

Netz­werk­part­nerIn­nen des Netz­wer­kes Frühe Hilfen der Stadt Dessau-Roßlau/Lokale Steue­rungs­gruppe „Frühe Hilfen“
(v.li.: Jugend­amt Stadt Dessau-Roßlau; SHIA Fami­li­en­zen­trum Dessau; Diako­nie Inte­grierte Bera­tungs­stelle; EB DeKita; Diako­nie Inte­grierte Bera­tungs­stelle; AWO Fami­li­en­werk­statt; Der Pari­tä­ti­sche Erzie­hungs-, Fami­lien- und Schwan­ger­schafts(konflikt)bera­tung; Gesund­heits­ori­en­tierte Fami­li­en­be­glei­tung FGKiKP; Fach­stelle Frühe Hilfen)

nach oben